Beyond 100 Strategy

Bentayga Hybrid

Bentley Motors strebt mit der „Beyond100“-Strategie eine weltweite Führungsrolle zu nachhaltiger Luxus-Mobilität an und beabsichtigt, zu Beginn des zweiten Jahrhunderts seiner Firmengeschichte, eine vollständig klimaneutrale Organisation zu werden. Das Ziel soll durch ein Transformationsprogramm erreicht werden, welches Bentleys gesamten Geschäftsbetrieb sowie alle Produkte umfasst. Dazu gehört auch die Umstellung der Modellpalette, in der ab 2026 ausschliesslich Plug-in-Hybrid- oder Batterie-elektrische Fahrzeuge und ab 2030 nur noch vollelektrische Fahrzeuge angeboten werden. Bentley ist sich der Verantwortung für die ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen des Geschäftsbetriebs sehr bewusst und hat daher den 80 Jahre alten Stammsitz in eine CO2-neutrale Fertigungsstätte für Luxusfahrzeuge umgestaltet. Weiter setzt Bentley auf die Umschulung, Entwicklung und Gewinnung breit gefächerter Kompetenzen und rückt auch Beschäftigte mit diversifiziertem Hintergrund stärker in den Mittelpunkt.

Die Marke Bentley geniesst den Ruf, einzigartige Kundenerlebnisse zu bieten. Es bedeutet, Pionierarbeit zu leisten und eine Vorbildfunktion in puncto Nachhaltigkeit zu übernehmen. Die neue Strategie Beyond100 stellt Bentley Motors fest an die Spitze dieser Entwicklung. Der neue Bentayga Hybrid wurde bereits lanciert und steht für Probefahrten zur Verfügung. Im Herbst erwarten wir noch neuen Flying Spur als Plug-In-Hybrid.

Schreiben Sie einen Kommentar