DER ROLLS-ROYCE WRAITH

Zeitlose Eleganz zum Selbstfahren

Mit dem Rolls-Royce Wraith wurde im Jahr 2013 der erste Schritt hin zu einer neuen Generation von Rolls-Royce Kunden geschaffen. Die im Verhältnis zur damaligen Phantom-Baureihe deutlich kleinere Plattform der «Ghost-Familie» spricht von nun an, abgesehen von den handlicheren Dimensionen, auch durch ihre stärkere Motorisierung gegenüber dem damals neuen Phantom vorwiegend Selbstfahrer an. Ausgestattet mit einem 6.6 Liter V12-Motor liefert das Fahrzeug mit seinen 571 PS und 850 Nm in jeder Hinsicht ausreichend Leistung, um Fahrspass zu garantieren.

WEITERE INFORMATIONEN

Das Coupé besticht durch seine klare Linie und ein Coupé-Design, wie es klassischer nicht sein kann. Trotz der nach hinten stark abfallenden Dachkonstruktion entspricht das Coupé von Rolls-Royce einem vollwertigen Viersitzer, der gegenüber anderen Coupés, wie auch Limousinen, keinen Vergleich scheuen muss. Sein enormes Kofferraumvolumen von 470 Litern, die weit öffnenden, langen Türen und das Platzangebot im Innenraum sorgen für ein souveränes Auftreten.

Der Wraith wurde entwickelt, um gefahren zu werden, und erwacht auf der offenen Strasse zum Leben. Sein berauschendes Tempo und seine luxuriöse Ausführung setzen den Standard in seiner Klasse, denn seine Vitalität wird von keinem anderen GT der Welt übertroffen.

IHRE ANSPRECHPARTNER FÜR ROLLS-ROYCE

Holger Albinsky

Holger Albinsky
Rolls-Royce Sales Consultant

Telefon: +41 43 211 40 33
Mail: albinsky@schmohl.ch

Gordon Bahner

Gordon Bahner
Rolls-Royce Brand Manager

Telefon: +41 43 211 40 35
Mail: bahner@schmohl.ch

NEUES ZU ROLLS-ROYCE