DER BUGATTI «LA VOITURE NOIRE»

Mit dem „La Voiture Noire“ beweist die französische Luxusautomarke erneut, dass sie die edelsten und exklusivsten Hypersportwagen der Welt baut. Der Zweitürer mit seiner atemberaubenden Skulptur wirkt durch den Einsatz von Sichtcarbon in tiefem Schwarz besonders elegant. Ein Coupé mit dem Komfort einer Luxuslimousine und der Kraft eines Hypersportwagens.

WEITERE INFORMATIONEN

In der Automobilwelt hat der Name „La Voiture Noire“ einen besonderen Klang: Ettore Bugattis Sohn Jean entwickelte und fuhr einen von nur vier hergestellten Type 57 SC Atlantic. Sein Modell nannte er „La Voiture Noire“ – das schwarze Auto. Kurz vor dem Zweiten Weltkrieg verschwand das Fahrzeug spurlos. Heute gilt es als eines der grossen Rätsel der Automobilwelt mit einem unbeschreiblichen Wert.

«La Voiture Noire» ist für einen BUGATTI -Enthusiasten in Handarbeit entstanden. Das Fahrzeug ist eine Ansammlung von Superlativen. Dazu gehört neben Design, Qualität und exklusiven Materialien auch der ikonenhafte Antrieb: Der 16-Zylinder-Mittelmotor mit acht Litern Hubraum mit 1’500 PS.

Das Coupé der teuerste Neuwagen der Welt – und reiht sich in die lange Geschichte BUGATTIs ein: Seit Gründung des Unternehmens 1909 stellt der französische Luxushersteller die besten und leistungsfähigsten Sport- und Luxusautos her. Ganz nach dem Motto Ettore Bugattis: „Wenn es vergleichbar ist, ist es nicht mehr BUGATTI.“ Der neue Hypersportwagen spiegelt BUGATTIs französisches Erbe und die französische Identität wider. Eleganz durch Minimalismus, Raffinesse durch Intensivierung. Eine kreative massgeschneiderte Schöpfung, nur vergleichbar mit der Haute Couture exklusiver Modeschöpfer aus Paris.

IHRE ANSPRECHPARTNER FÜR BUGATTI

Catherine Noël

Catherine Noël
BUGATTI Brand & VIP Sales Manager

Telefon: +41 43 211 44 69
Mail: noel@schmohl.ch

Luca Bini

Luca Bini
Coordinator BUGATTI & VIP Sales

Telefon: +41 43 211 40 12
Mail: bini@schmohl.ch

NEUES ZU BUGATTI